Erstbesucher

Ganz gleich, ob Sie zum ersten Mal in einen unserer Gottesdienste kommen, 

oder schon öfter bei uns zu Gast waren, wünschen wir uns, dass Sie sich bei

uns wohl fühlen und "etwas mitnehmen".

Wie überall, wo regelmäßig Veranstaltungen organisiert werden, haben sich

auch in der evangelischen Kirche Traditionen entwickelt, die für 

Außenstehende erklärt werden müssen. Einige dieser Traditionen gibt es schon

seit etwa 500 Jahren oder länger. Deshalb möchten wir Ihnen gerne an dieser

Stelle den grundsätzlichen Ablauf unserer Gottesdienste vorstellen und

erklären.

Der traditionelle "Hauptgottesdienst" hat folgende Elemente:

 

0. nach dem Verklingen der Kirchenglocken...

1.Orgelvorspiel (manchmal auch Posaunen- oder Flötenchor)

2. Begrüßung und Wochenspruch (ein Bibelvers, der für alle Gottesdienste

von der Landeskirche vorgegeben wird)

3. Eingangslied (Nr. wird rechts neben der Kanzel angezeigt)

4. Gemeinsames liturgisches Lied - Anbetung und BItte um Erbarmen Gottes

(Gemeinde und Pastor singen abwechselnd)

5. Dankgebet das Pastors

6. Lesung aus der Bibel (ein Mitglied des Kirchenvorstands liest

einen Abschnitt aus einem der neutestamentlichen Evangelien)

7. Lied (gemeinsam oder von einem Chor gesungen)

8. Lesung aus der Bibel (sogenannte Epistellesung = Lesung aus den Briefen der Apostel)

9. Die Gemeinde spricht gemeinsam das apostolische Glaubensbekenntnis

10. Lied (gemeinsam oder von einem Chor gesungen)

11. Predigt (entweder zu einem der zuvor gelesenen Texte

oder zu einem vom Pastor von der Kanzel zusätzlich gelesenen Bibeltext.)

12. Lied (gemeinsam oder von einem Chor gesungen)

13. Abkündigungen (Aktuelles aus dem Gemeindeleben)

14. Lied (gemeinsam, bei diesem Lied wird die Kollekte eingesammelt,

der Zweck wird vorher vom Pastor erläutert)

15. Fürbittengebet (Die Gemeinde steht auf, der Pastor tritt vor den Altar

und betet laut)

16. Gemeinsam betet die Gemeinde das "Vaterunser" - das Gebet,

das Jesus seine Jünger gelehrt hat.

17. Segen (Die Gemeinde steht zum Segen, den der Pastor zuspricht, auf.)

18. Orgelnachspiel (oder einer der Chöre singt oder spielt)

 

Einen Ablauf unseres Hauptgottesdienstes finden Sie auch im Inneren der ersten

Seite unserer Gesangbücher als Faltblatt eingelegt.

 

Neben dem traditionellen Hauptgottesdienst feiern wir weitere

unterschiedliche Gottesdienste, die auch abweichende

Ablaufformen haben. Auch hier entwickeln sich langsam Traditionen,

die allerdings meistens noch nicht so alt sind. Ein wenig werden Sie in

diese Formen durch die Ankündigungstexte auf den einzelnen

Gottesdienstsites auf dieser Homepage mit hineingenommen.

 

Eines ist uns in allen Gottesdiensten gleichermaßen wichtig. Im Zentrum

steht die Predigt  der guten Botschaft von Jesus Christus als Erlöser,

kurz gesagt: Das Evangelium. In allen Gottesdiensten feiern wir unseren Gott,

der uns wie ein Vater liebt, uns in seinem Sohn Jesus Christus Erlösung von

Versagen und Schuld anbietet und uns im Heiligen Geist einen Beistand

zusagt, der uns hilft unser Leben in Gemeinschaft mit anderen und Gott zu

leben.

2017  Kirchengemeinde-Pattensen