Flötenkreis

Der Flötenkreis übt jeden Montag von 18.30-19.30 Uhr im Gemeindehaus in Raum 2. Ausgenommen sind die Blutspendetermine des DRK (Termine werden durch Aushänge veröffentlicht). An diesen Tagen trifft sich der Flötenkreis abweichend bei Katharina Hübner, Blumenstraße 40D.

 

 

Der Flötenkreis
Schon vor ca. 40.000 Jahren müssen unsere Vorfahren Flötenmusik geliebt haben. So alt ist die kürzlich in einer Höhle bei Ulm gefundene, aus einem Gänsegeierknochen geschnitzte Flöte, bei der die Tonhöhe durch 5 Grifflöcher variiert werden konnte. Wie sie damals klang, weiß man nicht, weil das Kopfstück fehlt.
Unsere Flötengruppe dagegen kann man in Gottesdiensten in unserer Kirche hören. Wir möchten mit unserer Musik besonders dazu einladen. 
Am ersten Advent (im Adventskonzert um 18:00 Uhr) musizieren wir gemeinsam mit dem Posaunenchor, dem Family-Chor und dem Kirchenchor.

Wer denkt, Blockflöte spielen ist Kinderkram, der irrt sich gewaltig.
Unsere Instrumente sind Flöten aus unterschiedlichen Hölzern in 4-5 verschiedenen Tonlagen mit barocker Griffweise. Wir spielen meistens 4-8 stimmige Musik von der Renaissance bis zur Gegenwart. Von Susato und Praetorius über Vivaldi, Bach, Purcell, Händel, Teleman bis Bartok, Grieg, Bresgen, Gershwin und Rath. Auch Jazz, Tango, Klezmer, Folklore usw. spielen wir gerne. 

Wer zum Mitspielen Lust hat, kann sich bei Gisela Möbius informieren.
E-Mail Kontakt: g.moebius(at)kirchengemeinde-pattensen.de
2017  Kirchengemeinde-Pattensen